Aktuelles - isb-shooting.com

ISB Internationaler Schützenbund
 Name* 
 E-Mail* 
 
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Der IDPS- Bewerb muss verschoben werden!
Es hat leider keine Besserung der Corona- Verordnung gegeben. Deshalb müssen wir schweren Herzens den IDPS- Defensivbewerb auf den 17. April 2021 verschieben.

Das Veranstaltungsverbot bleibt weiterhin aufrecht wie heute verkündet wurde.
1.000 Leute am Schilift sind OK, 5 Leute am Schießplatz verboten sofern es sich dabei um einen Bewerb handelt.
Aber dafür dürfen 100 Leute zugleich am Schießplatz sein, wenn es nur ein freies Training und kein Bewerb ist....
Na ja, was soll man da noch viel darüber sagen?
Alle bisherigen Anmeldungen bleiben natürlich erhalten. Sollte der Bewerb nochmals verschoben werden müssen, bleiben selbstverständlich eure Startzeiten am neuen Termin aufrecht.
Eure bereits bezahlte Startgebühr bleibt als Gutschrift erhalten, es verfällt nichts.
Der Bewerb ist Outdoor mit genügend Sicherheitsabständen, also hoffen wir ihn im April trotz der Corona- Maßnahmen abhalten zu können.
Es ist bei Schießbewerben auf alle Fälle mehr Platz und weniger Personen vor Ort als an den Schiliften!



Werte Schützenkameraden und Freunde des Schießsports!

Wir berichten euch hier über die wichtigsten Neuigkeiten.
Auch wenn sich wegen der Corona- Situation nicht viel ereignet, haben wir im Hintergrund fleißig weitergearbeitet.

Aktion: Kein Mitgliedsbeitrag für Angehörige bei Beitritt zum ISB bis 1. Mai.


Alle Angehörigen (Ehepartner, Freundin, Kinder, Eltern, Geschwister) von bereits bestehenden Mitgliedern bezahlen für 2021 keinen Mitgliedsbeitrag. Es wird nur der Schützenpass berechnet.
Bei der Anmeldung eine Erklärung beilegen "Ich bin der/die (*Ehepartner, Freundin, Kinder, Eltern, Geschwister) des Mitgliedes (Name und Mitgliedsnummer).
Beitrittsformular ist hier: https://www.isb-shooting.com/beitrittserklaerung.html

Familienanmeldung: Wenn ihr noch kein Mitglied im ISB seid und euch bis zum 1. Mai gemeinsam mit euren Familienangehörigen anmeldet, wird nur für ein Familienmitglied ein Mitgliedsbeitrag für 2021 eingehoben.
Alle anderen gleichzeitig angemeldeten Angehörigen bezahlen für 2021 keinen Mitgliedsbeitrag. Es wird auch hier nur der Schützenpass berechnet.
Beitrittsformular ist hier: https://www.isb-shooting.com/beitrittserklaerung.html

Eine gute Nachricht: Der ISB hat schon über 2.500 Mitglieder!
Herzlichen Dank an Alle, welche den Weg zu uns gefunden haben.

Homepage: Unsere Homepage wurde überarbeitet und viele Bereiche aktualisiert und ergänzt. Ein Blick auf die Homepage zahlt sich aus!
Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen.

Newsletter: Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr euch auf unserer HP links oben zum Newsletter anmelden. Hier bekommt ihr zusätzliche Informationen welche nicht auf der HP stehen.
Rechts oben auf der HP könnt ihr unsere sozialen Medien (Facebook und Instagram) abonnieren.

Medien: Wir haben seit letzter Woche zusätzlich zu unserer Facebook- Seite auch noch eine eigene Facebook- Gruppe eröffnet. Diese Gruppe ist öffentlich nicht sichtbar, um teilzunehmen könnt ihr euch hier anmelden: https://www.facebook.com/groups/isbshooting  

In der Ukraine haben wir eine eigene Vertretung bekommen, wir gratulieren Herrn Yurii Kliuchnyk zur Ernennung als Generaldirektor des ISB Ukraine.

In einigen anderen Ländern ist auch schon ein eigener Bundesverband des ISB startbereit, hier müssen wir noch das Ende des Lockdowns abwarten. Durch das Versammlungsverbot können die vorgeschriebenen Gründungssitzungen noch nicht abgehalten werden. Wir berichten euch hier sobald alles abgeschlossen ist.

Umlauf- Herbstbewerb: Die Abgabefrist der Scheiben wurde mit 28. Februar als endgültiger Termin festgelegt. Alle bis dahin nicht zurückgesendeten Scheiben werden automatisch zum nächsten Bewerb gewertet.
Es verfallen keine Scheiben, also bitte nicht wegschmeißen, wenn ihr nicht zum Schießen kommt.

IDPS- Defensivbewerb am 20. Februar in Tattendorf: Anmeldung bitte nur über unsere Website, unter "Termine" nachsehen.
Sollte der Bewerb abermals verschoben werden müssen, dann bleibt eure Anmeldung mit der gewählten Startzeit automatisch für den nächsten Termin erhalten. Die Reservierungsgebühr bleibt euch als Gutschrift erhalten, es verfällt nichts.

Weitere Bewerbe
: Sobald wir etwas mehr Planungssicherheit haben, können wir euch die Termine bekanntgeben. Wir haben so einiges vorbereitet, jetzt kommt es darauf an wann der Lockdown beendet wird.

Wandertag: Wir unterstützen unseren Mitgliedsverein IR84 bei der Ausschreibung seines Wandertages. Vielleicht gibt es auch den einen oder anderen Schützen, welcher auch gerne die freie Natur genießen will. Details unter https://www.isb-shooting.com/wandertag.html

Wir freuen uns, wenn wir uns alle hoffentlich bald wieder gesund und munter wiedersehen können.
Bis dahin: Durchhalten und die Hoffnung nicht verlieren!

Euer Vorstand des ISB




Der ISB hat ab jetzt eine eigene Vertretung in der Ukraine.
Wir gratulieren Herrn Yurii Kliuchnyk zur Ernennung als Generaldirektor des ISB für die Ukraine. Damit ist unser Dachverband auch in der Ukraine mit einem eigenen Verband von bereits 500 Mitgliedern vertreten.
Wir freuen uns auf interessante Schießbewerbe zusammen mit unseren ukrainischen Kameraden, sobald es die Corona- Situation wieder zulässt.

Interview für die IWÖ- Nachrichten: Für die aktuelle Ausgabe der IWÖ haben sich die beiden Präsidenten für ein Interview getroffen, siehe hier.
Zurück zum Seiteninhalt